Donnerstag, 7. April 2011

Ergänzung der April Vollversionen

Auch die Computer Bild Spiele ist schlussendlich erschienen. Sie lockt mit gleich fünf Vollversionen, keine davon jetzt allerdings außerordentlich bemerkenswert ...
So geht es los mit der ersten Ubisoft Trilogie des persischen Prinzen, wer The Sands of Time, Warrior within und The two Thrones immer noch nicht haben sollte, den interessieren solche Spiele sicher auch nicht, finden sie sich vereinzelt doch alle paar Monate immer und immer wieder auf den Spielezeitschriften. Das macht die Spiele nicht schlechter aber ein Kaufanreiz für die Zeitschrift sind sie sicher nicht mehr.
Wohl deswegen packt Springer auch noch ein gutes Adventure mit drauf, Simon the Sorcerer 5 - Wer will schon Kontakt? von 2008. Jeder Point & Click Fan kennt und liebt die englische Serie, die schon Anfang der 90er unter anderem auf dem Amiga begeisterte. Der Erstling erschien kürzlich übrigens auch für das iPhone.
Das Quintett voll macht der Schatz der Azteken, ein simpler Knobler der Casual Games Profis von Purple Hill.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen