Posts

Es werden Posts vom August, 2011 angezeigt.

Vollversionen-Highlights im September

Bild
Und wieder nähert sich ein Monat dem Ende. Direkt nach der GamesCom in Köln erscheinen die neuen Spielezeitschriften. Während dieser Tage dennoch eher wenige gute Spiele-Neuheiten den Weg in die Geschäfte finden, von ein paar Ausnahmen mal abgesehen, präsentiert die Gamestar in diesem Monat mit dem guten Schleich-Shooter Splinter Cell: Double Agent, und damit quasi passend zum Release von Deus Ex Human Revolution, den vorletzten Teil der bekannten Ubi-Soft Reihe auf ihrer XL Ausgabe 10 / 2011. Die normale DVD Version der Zeitschrift geht mal wieder leer aus. Wer genau nachsieht, wird allerdings feststellen müssen, dass das Spiel bereits auf der Computer Bild Spiele 6 / 2011 zu finden war.Auch die PC Action übt sich im Zweitverwerten. Das Echtzeit-Strategie Highlight Company of Heroes  erschien Ende 2006 und begeisterte die Spielergemeinde. Zu finden war der Titel allerdings schon vor zwei Monaten auf dem Schwesternmagazin PC Games. Letztgenannte präsentiert sich zum 19. Geburtstag, un…

Nintendos Wii trumpft auf!

Bild
Zum Ende einer Ära will es Nintendo noch einmal wissen. Sind in den bisherigen Jahren seit erscheinen der weißen Casual-Spieler Konsole Wii, dem Vorreiter bei der Bewegungssteuerung, nur wenige Games erschienen, die auch für “echte” Zocker und vor allem auch mal für Fans von Japano-Rollenspielen interessant sind, so steht bereits am morgigen Freitag, 19. August, die Veröffentlichung von Xenoblade Chronicles an. Während in Köln die Games Convention die Spiele wiederkäut, die bereits zum Großteil auf der E3 in Los Angeles vorgestellt wurden, überraschte Nintendo die Fans jetzt mit einer weiteren freudigen Botschaft. Die beiden Hit-Rollenspiele Pandora’s Tower und The last Story werden beide ebenfalls in Deutschland (bzw. Europa) erscheinen. Ein expliziter Termin wurde allerdings nicht genannt. Übrigens ein kleines Novum, ist doch keiner der drei Titel bisher für die USA überhaupt angedacht. Ein guter Grund also, seine Wii mal wieder zu entstauben und einige der besten Titel überhaupt, …

Game of Thrones in 16 Bit

Die Jungs (und Mädels) von CollegeHumor haben sich dem Hype um die neue Home Box Office (HBO) Serie A Game of Thrones, die auf dem Roman Ein Lied aus Eis und Feuer von R. R. Martin basiert, angenommen und zeigen, wie die Vorlage als 16 Bit Rollenspiel auf dem Super Nintendo hätte aussehen können. Erwachsene Zocker sollten sich das unten eingebettete Video nicht entgehen lassen!

Foto-Kunst

Endlich habe ich auch mal meine künstlerische Ader entdeckt und mir einen Account bei DeviantArt erstellt. Unter http://spiritogre.deviantart.com/ kann man bereits vier von mir selbstgemachte Fotos bewundern. Es handelt sich um zwei Panoramen, Fotos die aus mehreren Einzelbildern zu einem großen Bild zusammengesetzt sind, sowie um zwei High Dynamic Range (HDR) -Aufnahmen, Fotos unterschiedlicher Belichtung mit dem gleichen Motiv, die übereinandergelegt wurden. Kommentare sind gerne gesehen!

Wer mag keine Hörspiele?

Bild
Collage aus Covern verschiedener HörspielserienVorab: Ich weiß, ich weiß, eigentlich sollte sich mein Blog um Konsolen- und PC-Rollenspiele drehen. Auch wenn ich den Blick über den Tellerrand Bereits im Titel angekündigt habe, so fordert dieser doch schon mehr Platz, als das eigentliche Thema. Geschuldet ist dies sicherlich meinen weitgefassten Interessengebieten. Außerdem möchte ich natürlich auch Geschichten aufgreifen, über die eben gerade nicht überall im Internet sowieso schon lang und breit diskutiert wird. Hat sich hier in meiner kleinen Nische des World Wide Web bisher wenigstens alles um Spiele gedreht, so möchte ich im folgenden ein Thema anschneiden, das mich, wie generell viele unterschiedliche Medien, bereits seit jüngster Kindheit sehr begeistert. Die Rede ist von Hörspielen! Hörspiele scheinen ein ziemlich deutsches Phänomen zu sein. In kaum einem anderen Land der Welt findet man sie so zahlreich und in so hoher Qualität. Einzig die staatliche British Broadcast Company …