Posts

Es werden Posts vom Januar, 2013 angezeigt.

2013: Das Jahr der Mini-Konsolen

Bild
Das Jahr 2013 verspricht, eine neue Ära im Bereich der Videospiele einzuläuten. Die WiiU von Nintendo machte kürzlich den Anfang, es kann erwartet werden, dass sowohl Microsoft als auch Sony Nachfolger für ihre großen Konsolen Xbox 360 und Playstation 3 ankündigen und vielleicht sogar schon zum Ende hin auf den Markt bringen werden. Die durch Kickstarter bekannt gewordene Ouya, ein kleines Kästchen auf Android-Basis mit eigenem Store, steht ebenfalls in den Startlöchern. Auf der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas wurden dieser Tage dazu noch zahllose weitere Spielgeräte vorgestellt. Allen voran drängt sich Valve derzeit in die Schlagzeilen. Zunächst wurde der Piston promotet, ein winziger Home Theater Personal Computer (HTPC) auf AMD Trinity-Basis, von dessen Hersteller Xi3, Valve, nach dessen missglücktem Kickstarter-Versuch, Firmenanteile gekauft hat. Dann erläuterte Valve-Boss Gabe Newell ausführlich das Konzept seiner Steambox, welche unter dem Codenamen Bigfoot läuft. …

My Elf Girlfriend

Was erwartet Mann, wenn die unsterbliche Freundin 2700 Jahre alt ist?

Auch Tera wird Free to Play

Bild
Die Grafik von Tera ist auch heute noch absolut sehenswert und gehört zu den besten im Genre. Tera war eines der ersten Spiele, die ich in diesem Blog vorgestellt habe, bereits knapp zwei Jahre, bevor es hier letztlich erschien. Schon die ersten Screenshots damals überzeugten mich: Tera war ein grafisches Brett! Spielerisch hob es sich durch ein sehr actionorientiertes Gameplay von herkömmlichen Online-Rollenspielen ab. In meiner dann folgenden Preview bemängelte ich jedoch, dass der eigentliche Inhalt des Spiels, insbesondere die Quests, absolut langweiliger 08 / 15 Krams waren und kam zu dem Schluss, als Free to Play (F2P) -Titel könnte Tera durchaus zu begeistern wissen. Für ein Vollpreisspiel mit monatlichen Abo-Gebühren jedoch bot es mir im Jahr 2012 viel zu wenig Substanz. Ziemlich genau ein weiteres Jahr später folgt, im Vergleich zu einigen anderen Titeln wie The secret World oder Star Wars: The old Republic, relativ spät, jetzt doch die Umstellung. Im Februar diesen Jahres b…

Alle Spiele-Vollversionen des Monats im Überblick

Feucht und matschig ist es, bei herbstlichen und nicht winterlichen Temperaturen. Das Jahr 2013 begann mit der Einstellung der PC Action, was schlussendlich bedeutet, dass nur noch drei Magazine auf dem Markt sind, die sich in erster Linie mit PC Spielen beschäftigen und entsprechend Vollversionen auf ihren Datenträgern anbieten. Noch im Dezember erschien die Gamestar 2 / 2013 mit Tom Clancy’s Endwar auf dem Silberling. Das in der nahen Zukunft angesiedelte Echtzeitstrategiespiel erschien im Februar 2009 für Windows und punktete mit hübscher Grafik, bot aber nur wenige Einheitentypen. Eine kleine Besonderheit war, dass die Truppen und Fahrzeuge auch mittels Spracheingaben gesteuert werden konnten. Auf der teureren XL-Version der Zeitschrift gibt es den Arcade-Racer Nail’d. Techland lieferte 2010 ein grafisch tolles, spielerisch jedoch nur mittelmäßiges Game ab, welches auch schon auf den Konkurrenzmagazinen zu finden war. Gothic ist sozusagen die ur-deutscheste Rollenspielserie. Als…