Posts

Es werden Posts vom Juni, 2013 angezeigt.

Der Blick in die Glaskugel

Bild
Eine hellseherische Prognose über die Verkaufszahlen der kommenden Konsolengeneration



Wenn Marktanalysten in den News von Videospieleportalen erscheinen, dann ist die Häme und der Spott, der über sie ausgeschüttet wird, immer riesig. „Der hat doch überhaupt keine Ahnung“, ist einer der meistgehörtesten Kommentare. Nichtsdestotrotz wage ich mich einmal selbst daran, die Zukunft der kommenden Konsolengeneration zu prognostizieren. Als Grundlage dienen die Verkaufszahlen der aktuellen und vergangenen Konsolengeneration sowie eigene Beobachtungen von derzeitigen Trends. Es dient mir also nicht nur meine magische Glaskugel für die Vorhersage, sondern meine persönliche Abschätzung basiert auf der aktuellen Marktsituation und sollte trotz klarer Tendenzen auch als wertfrei gesehen werden.

Betrachten wir das Bild der heutigen Konsolen. Weltweit liegen Microsoft XBox 360 und Sony Playstation 3 (PS3) etwa gleich auf, wobei die XBox in totalen Zahlen wohl mit 1 oder 2 Millionen verkauften Einh…

Schleichen und Rätseln: Die aktuellen Vollversionen

Bild
Beginnen wir ohne Umschweife mit den Vollversionen auf den aktuellen Spielezeitschriften. Die Gamestar XL 08 / 2013 offeriert zunächst mit Edna bricht aus ein äußerst populäres Point & Click Adventure. Genauer handelt es sich um den als Studentenarbeit entstandenen Kult-Hit aus dem Jahr 2008, der Ursache für die Gründung von Daedalic Entertainment war. Edna wacht mit Amnesie in einer Irrenanstalt auf. Zusammen mit ihrem sprechenden Stoffhasen Harvey obliegt es nun dem Spieler, der guten Edna, die sich selbst nicht für verrückt hält, zum Ausbruch zu verhelfen. Ebenfalls auf dem Silberling findet sich die Thief Gold Edition. Unter dem deutschen Titel Dark Project: Der Meisterdieb mussten bereits 1998 Zocker den zunächst noch angehenden Kleptomanen durch eine leicht mit Steampunk angehauchte Mittelalterwelt dirigieren. Garrett war (und ist) ein leicht verletzlicher Typ, physische Konfrontationen endeten meist tödlich. Damit gilt Thief neben Metal Gear Solid und Tenchu: Stealth Assass…

E3: Sony „owned“ Microsoft!

Bild
Sorry für diese „Nerdspeak“-Überschrift, aber treffender lässt es sich nicht umschreiben. Sowohl Sony als auch Microsoft präsentierten auf ihren Electronic Entertainment Expo (E3) Shows brandneue Spiele, die heiß erwarteten Preisangaben als auch weitere Fakten zu ihren kommenden Konsolen. Und im Gegensatz zu früheren Shows, wenn neue Zocker-Hardware und ihre Software präsentiert wurden, gibt es nach diesen beiden Pressekonferenzen keine Zweifel mehr, wer das (weitaus) bessere Angebot in Petto hat. Zunächst aber einfach mal die harten Fakten zur Xbox One:

Der Preis zum Verkaufsstart im November liegt bei stolzen 499 Euro. Dafür bekommt der Kunde leicht schwächere Hardware im Vergleich zur Playstation 4 (PS4), ein ausgereiftes Kinect zur Sprachsteuerung und möglicherweise gleichzeitig ein ideales Tool, um sich ausspionieren zu lassen. Einen Onlinezwang gibt es obendrauf, denn alle 24 Stunden muss sich die Konsole mit den Microsoft-Servern verbinden, sonst starten die Spiele nicht. Log…

Zeit für Attentate

Die Gamestar macht es sich in ihrer Ausgabe 07 / 2013 einfach. Auf dem normalen Silberling ist mal wieder nur ein ohnehin kostenloser Client zu einem derzeit noch heftig verbuggten aber zumindest marginal interessant klingendem Free to Play Online-Rollenspiel: Dragon’s Prophet. Auch nicht wirklich spektakulär ist der uralte Klassiker auf der XL Ausgabe. Rome: Total War, immerhin in der Gold-Fassung, mag ein tolles Spiel sein, ist inzwischen jedoch schon neun Jahre alt und den Titel selbst als auch Nachfolger wie Napoleon: Total War gab es schon einmal woanders.

Auch die PC Games macht es sich in ihrem Juni-Magazin einfach. Divinity 2 – Ego Draconis ist ein super Rollenspiel, keine Frage, fand sich allerdings auch schon vor knapp einem Jahr bei beiden Konkurrenzblättern. Noch lustiger wird es beim aktuellen PC Games Extra, dort wird tatsächlich der Vollversion von vor zwei Monaten, Two Worlds 2, ein eigenes Heft gewidmet.

Noch nicht erschienen aber dank Vorschau schon bekannt, sin…