Posts

Es werden Posts vom März, 2019 angezeigt.

Herren der Verstümmelung: Wolcen - Lords of Mayhem

Bild
Totgesagte leben länger. Im Frühjahr 2012 stellte ich eine Reihe von angekündigten Action-Rollenspielen als Alternativen zu Diablo 3 vor. Unter ihnen befand sich ein ambitioniertes Projekt namens Umbra, das dank CryEngine insbesondere grafisch überzeugen sollte. Sieben Jahre und eine Umtaufung aufgrund von Namensstreitigkeiten später erscheint nun Wolcen: Lords of Mayhem in einer Beta-Version auf Steam
Optisch hat sich in der langen Zeit einiges getan, so wirkt die Grafik noch mal eine ganze Ecke moderner, auch dank inzwischen eingesetzter neuerer Version der CryEngine. Wolcen bietet keine festen Klassen, der Spieler entscheidet selbst, wie er seine Figur spielen und skillen möchte. Dabei bietet das Game die Möglichkeit neben einer reinen Solo-Kampagne auch online im Koop zu spielen, jedenfalls ist das für die finale Version geplant, die leider noch immer keinen Erscheinungstermin hat.

Übrigens ist Wolcen nicht das einzige Spiel aus obigem Artikel von vor sieben Jahren, der noch ni…

Krieg unter den Kirschblüten: Ein neues Sakura Wars erobert Europa

Bild
Vor wenigen Augenblicken kündigte Sega mit Project Sakura Wars, was wohl ein Arbeitstitel ist, eine wahre Überraschung an. Die wahnwitzige Mischung aus Visual Novel, Dating Sim und Rundenstrategie mit Mechs, bringt es nämlich auf bisher fünf Teile, von denen jedoch leider nur der letzte, fünf Jahre nach seiner eigentlichen Veröffentlichung als Port für die Nintendo Wii im Jahr 2010 seinen Weg in den Westen fand. Entsprechend kommt dieser auch ohne Nummerierung aus und erhielt den englischen Untertitel So long my Love. Ihre Ursprünge feierte die Reihe jedoch bereits 1996 auf dem Sega Saturn, nach und nach erschienen dann Ports für Dreamcast, Playstation Portable, Playstation 2 und sogar Windows. Der Wii Port von der Playstation 2 Version von So long my Love enthält entsprechend einige Schwächen, so ist das Spiel recht niedrig aufgelöst und nur im 4:3 Format. Was Zocker übrigens nicht davon abhalten sollte dem Titel eine Chance zu geben, ich selbst habe die Wii Version sehr genossen.

Aufbruch ins Grenzland: Borderlands 3 am Horizont erspäht

Bild
Es ist keine große Überraschung aber Randy Pitchford von Gearbox kündigte heute mit Borderlands 3 die lang ersehnte Fortsetzung des Loot-Shooters an, der ein ganzes Genre begründete. Viele Informationen gab es noch nicht, die sollen in wenigen Tagen folgen. Jedoch wurde ein fast vier Minuten langer Trailer mit Spielszenen präsentiert, der schon einiges verrät. Der Grafikstil wird beibehalten aber noch weiter verfeinert. Es sieht fast ein wenig wie ein durchgeknalltes Telltale-Adventure aus. Charaktere scheinen neue übernatürliche Spezialfähigkeiten zu bekommen. Auch wirkt es so, als sei eine Kollaboration aus bis zu vier Spielern möglich.


Gleichzeitig wurde auf der PAX East in Boston, einem Gaming-Festival, bei dem es nicht nur um Videospiele geht, auch wenn die heute einen großen Platz einnehmen, mit der Borderlands - Game of the Year Edition von Publisher 2k Games ein Komplettpaket des Erstlings angekündigt. Dieser erschien 2009 für die Playstation 3 und XBox 360 sowie ein Jahr spä…

Ein Blick hinter die Kulissen: Inside Final Fantasy IX

Bild
Eine neue Videoreihe von Square Enix möchte ab jetzt mehr oder minder regelmäßig hinter die Kulissen von Videospielklassikern aus der japanischen Nobelschmiede werfen. Los geht es mit Final Fantasy IX, wo Produzent Shinji Hashimoto, Künstler Toshiyuki Itahana, Eventdesigner Kazuhiko Aoki und Eventplaner Nobuaki Komoto aus dem Nähkästchen plaudern und Anekdoten aus der damaligen Spieleentwicklung zum Besten geben. 
Final Fantasy IX ist seit kurzem auch für die Nintendo Switch erhältlich. Damit gibt es kaum ein System, auf dem es das Spiel nicht gibt, einschließlich Smartphones und PC, wo es in einer leicht aufgehübschten Fassung seit 2016 erhältlich ist. Eine PS4 Version erschien im September 2017. Seinen Ursprung feiert es jedoch auf der Playstation 1, wo es im Sommer 2000 in Japan sowie Ende des gleichen Jahres in den USA und Anfang 2001 dann auch in Europa erschien. 
Anders als die direkten Vorgänger Final Fantasy VII und VIII, die im Zuge der neuen Technikgeneration auf immer reali…

Das Blutsaugen geht weiter: Vampire: The Masquarade - Bloodlines 2

Bild
Die Spatzen pfeiften es schon vor ein paar Tagen von den Dächern, jetzt ist es offiziell, Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 soll im Frühjahr 2020 erscheinen. Der Vorgänger kann auf eine bewegende Geschichte zurückblicken, erstellt als erstes Spiel mit Valves Source Engine kam es im November 2004 komplett unfertig auf den Markt, weil den Entwicklern von Troika Games das Geld ausgegangen war. Entsprechend schloss das Studio kurze Zeit später. Es blieb an den Fans, das Game "fertig" zu machen und noch heute erscheinen regelmäßig Patches. Tatsächlich ist es seit etwa zehn Jahren dann auch sehr gut spielbar und hat seinen Status als Kultklassiker keinesfalls umsonst inne. 
Streng genommen ist Bloodlines 2 von Paradox Interactive und Entwickler Hardsuit Labs, deren bekanntester Titel der Free to Play Egoshooter Blacklight: Retribution sein dürfte, bereits das dritte Computerspiel, das auf dem Pen & Paper Rollenspiel basiert. Der erste Titel Vampire: The Masquarade - Red…

Live-Konzerte in Spielen (Update)

Bild
Inspiriert durch den Artikel zu offiziellen Musikvideos mit gesungenen Songs aus Spielesoundtracks fiel mir noch eine ähnliche, ebenso spannende da relativ seltene Thematik ein. In die Spielhandlung eingebettete Live-Auftritte virtueller Charaktere oder Bands. Nun gibt es gerade in Japan eine ganze Reihe Musikspiele aber auch in normalen Games lockern gesungene Auftritte die Handlung immer mal wieder gerne auf. Auch hier würde ich mich über Feedback und weitere Vorschläge freuen.
Bereits 1999 sorgte der Gastauftritt von David Bowie in David Cages Erstlingswerk Omikron: The Nomad Soul für Furore, hier das Stück Survive im Gameplay-Video: 

Final Fantasy X-2 beeindruckte mit einem imposanten Opening, in dem Heldin Yuna das Stück Real Emotion darbietet. Die englische Version des Songs wird gesungen von Jade (Sweetbox) das japanische Original von Koda Kumi.

Und da es so schön war, gleich auch noch der Auftritt von Yuna und Lenne mit 1000 Words aus dem Final Fantasy X-2 HD Remaster hinterhe…

Musikvideos zu Spielen (Update)

Bild
Die Videospielmusik hat eine lange Tradition. Waren die allerersten Konsolen der 1970er nur in der Lage ein paar elektronisch generierte Piepstöne auszugeben, so brach in den frühen 80ern mit den 8Bit Systemen und dedizierten Soundchips wie dem legendären SID des Commodore 64 langsam der Umbruch an. Dabei lag in der 8Bit und 16Bit Ära der Fokus auf synthetischen Klängen, es wurden nur selten Samples eingesetzt, einfach weil der damalige Speicher zu klein war. Dann kam die CD-ROM auf und plötzlich war es möglich, digitalisierte analog produzierte Musik mit richtigen Instrumenten auf Computern und Konsolen abzuspielen. Auch die generellen Speichergrößen von PCs und Konsolen wurden größer und die Soundchips immer leistungsfähiger. 
Seit den frühen 2000ern unterscheidet sich Videospielmusik nicht mehr von herkömmlicher Musik. Dies führte inzwischen dazu, dass sich sogar epische Filmsoundtracks heute in keinster Weise von Videogame-OSTs abheben. Vielmehr gehört es zum guten Ton, dass es m…

Halo: The Master Chief Collection erscheint für PC

Bild
Der Master Chief ist ein ikonischer XBox Charakter, quasi das Maskottchen der Microsoft Konsolen, und die Halo Spiele machten Ego-Shooter auf Konsole überhaupt erst salonfähig. Zum ersten Mal ließen sich Shooter nämlich im Jahr 2001 auf der allerersten XBox vernünftig mit einem Gamepad steuern. Jetzt werden natürlich einige kommen und Nintendo 64 Spiele wie Goldeneye oder Perfect Dark in den Ring werfen, denen sei gesagt, sie sollten die alten Module noch mal einlegen und vergleichend probieren, sie werden erschrocken sein.
Gab es das erste Halo damals schon als lausigen PC Port so überraschte vor ein paar Tagen das Gerücht, dass die Master Chief Collection der XBox One jetzt ebenfalls für den PC umgesetzt wird. Und wirklich, erhältlich nicht nur im Windows Store sondern auch auf Steam soll sie bereits in wenigen Tagen erscheinen. Nachdem bereits Sunset Overdrive kürzlich auf dem PC aufschlug bleiben nicht mehr viele ältere, ehemalige XBox Exklusivspiele der Konsole vorbehalten. 
Dab…

SRB2Kart: Kostenloser Oldschool-Kart-Racer mit Sonic

Bild
Ein wenig im Stil des allerersten Mario Karts zeigt sich das kostenlose Fan-Projekt Sonic Robo Blast 2 Kart kurz SRB2Kart von KartKrew Development. Die 100 Strecken nehmen sich klassische Sonic Spiele als Inspirationsquelle für ihr Design. Der Titel ist online und offline spielbar und bietet zwei verschiedene Rennmodi, Race und Battle. Der erste ist selbsterklärend, der Spieler fährt Rennen um die beste Platzierung, im Battle jedoch steht das beschießen mit aufgesammelten Items im Vordergrund. Zur Auswahl stehen fünf verschiedene Charaktere: Sonic, Tails, Knuckles, Dr. Eggman und Metal Sonic. 
Das Spiel kann kostenlos im Webforum des Projektes für Windows, Mac und Linux heruntergeladen werden.

Der Trailer für die ursprüngliche Veröffentlichungsversion 1.0 (aktuell ist 1.03) zeigt wunderbar die Elemente des Kart-Racers:

Weitere Kontaktmöglichkeiten mit dem Entwickler:
Twitter
Discord

Erste Spielszenen aus Shenmue 3 (Update)

Bild
Nach vielen Jahren des Wartens soll am 27. August 2019 endlich Shenmue 3 erscheinen. Einen allerersten Gameplay-Trailer des Spieles gab es am Wochenende auf den Monaco Anime Game International Conferences (MAGIC) zu bestaunen. Shenmue 3 wird nach beinahe 20 Jahren die Geschichte um Ryo Hazuki, der auf der Jagd nach dem Mörder seines Vaters ist, fortsetzen, allerdings nicht abschließen. So sind noch weitere Teile in Planung. 
Die Grafik ist heute eher als zweckmäßig zu beachten, waren die Vorgänger die teuersten Spiele ihrer Zeit so müssen sich Macher Yu Suzuki und seine Firma Ys Net mit erheblich weniger Resourcen zufrieden geben, trotzdem ist sie noch relativ ansehnlich und setzt den Stil der Dreamcast-Spiele fort.
Inhaltlich soll es neben dem üblichen Kämpfen, wobei es ein neues "Einfach-System" geben soll, für Spieler die keine Lust auf mehr oder minder komplexe Kampfmechaniken haben, auch wieder jeder Menge Neben-Aktivitäten geben, darunter etwa so banale wie Angeln und…

Judgment: Die Jagd auf den Serienkiller geht bald los (Update)

Bild
Wie Sega jüngst bekannt gab erscheint das Spiel Judgment in Europa am 25. Juni 2019 auf der Playstation 4, wer vorbestellt kann sich sogar schon ab dem 21. Juni auf Verbrecherjagd begeben. Das Spiel enthält japanische und englische Sprachausgabe sowie deutsche Untertitel. Judgment, dessen Originaltitel Judge Eyes: Shinigami no Yuigon lautet, erschien bereits am 13. Dezember 2018 in Japan und ist ein Spinoff der Yakuza Serie, entsprechend spielt es im Kamurocho aus Yakuza 6. Das Gameplay soll sich aber abgesehen vom Kampfsystem drastisch von der Hauptserie unterscheiden, so gibt es einen Untersuchungs-Modus in dem Tatorte erforscht werden können. 
Die Handlung folgt Takayuki Yagami, der wird dargestellt von Schauspieler Takuya Kimura, bekannt aus Filmen wie Blade of the Immortal oder Space Battleship Yamato. Er mimt einen ehemaligen Anwalt, der jetzt als Privatdetektiv tätig ist und tief in die Unterwelt eintaucht um die Morde an drei Yakuzas aus der Kansai Region aufzuklären. 
Über e…

Ys IX - Monstrum Nox erscheint im Herbst

Bild
Nach dem Aufbruch in die aktuelle Technikgeneration (zumindest annähernd) des "Zelda-Konkurrenten" Ys aus dem Hause Falcom mit dem letztjährigen Teil VIII kündigte der Hersteller heute via Twitter an, dass Ys IX - Monstrum Nox (Nacht der Monster) bereits im Herbst erscheint - zumindest in Japan und dort wohl auch ausschließlich auf der Playstation 4. Wann westliche Spieler in den Genuss von Serienheld Adols neuen Abenteuern kommen ist leider noch nicht bekannt.
Monstrum Nox schlägt nach dem eher hellen und freundlichen Inselabenteuer in Ys VIII - Lacrimosa of Dana deutlich dunklere Töne an. Startort ist "Prison City", ein Teil der Stadt Baldeux, die in verschiedene Höhenstufen eingeteilt ist, die es zu erkunden gilt. Beim Kampfsystem kommen ein paar Feinheiten dazu, so ist es möglich an Wänden zu laufen, sich Schattenhaft zu bewegen und Monsterkräfte einzusetzen, letzteres heißt tatsächlich, dass sich einige Begleiter in Monster verwandeln können. Und auch Adol sel…

CD Project RED Retrospektive (Update)

Bild
Für was ist Polen berühmt? Marcin Iwiński, einer der beiden Gründer von CD Project RED beantwortet die Frage bescheiden mit Wodka und Wurst. Tatsache ist wohl, dass insbesondere Gamer sofort an The Witcher, CD Project RED, Cyberpunk 2077 und Good old Games (GoG) denken. Gegründet wurde CD Project von den beiden Studenten Marcin Iwiński und Michał Kiciński im Jahr 1994, die sich mit dem Verkauf von illegalen Kopien von Spielen auf Wochenmärkten ein wenig Geld hinzuverdienten und dieses Geschäft gerne legalisieren wollten. 
Ihr Vorteil, in Polen gab es kaum legale Vertriebswege für Spiele und, noch entscheidender, kaum ein Pole sprach Englisch aber fast alle Spiele waren nur in dieser unbekannten Sprache erhältlich. Nachdem sie zaghafte Kontakte zur westlichen Spieleindustrie geknüpft hatten war ihr erster richtig großer Coup schließlich im Jahr 1998 die polnische Version von Baldur's Gate. 
Durch diesen Kontakt zu Bioware durften sie für ihr Erstlingswerk, The Witcher, deren schon s…

Wrathstone: Neuer DLC für The Elder Scrolls Online jetzt Live

Bild
PC Spieler haben ihn gerade frisch bekommen, Konsoleros müssen sich noch bis zum 12. März gedulden. Gemeint ist der DLC (Downloadable Content) für The Elder Scrolls Online mit dem imposanten Titel Wrathstone. Neben neuen Inhalten soll der DLC auch einige Spielverbesserungen bieten. So gibt es zwei neue Verliese: Das Frostgewölbe und die Tiefen von Malatar, den Auftakt der Saison des Drachen, ein neues Schlachtfeld: Eld Angvar, aktualisierte PvP-Belohnungen, ein Gebiets-Leitfaden sowie Verbesserungen bei Gildenhändlern. Der DLC ist für Plus-Mitglieder kostenlos aber auch gegen Kronen im Ingame-Shop erwerbbar.
Wrathstone Trailer:


Und hier noch mal der Cinematic-Trailer für das kommende große Addon Elsweyr:


Die Vorgeschichte von Devil May Cry 5 im Video

Bild
Wenige Tage vor Veröffentlichung des fünften Teils hat Capcom zwei Videos veröffentlicht, welche die Ereignisse von Devil May Cry 1 bis 4 noch einmal zusammenfassen und somit die Vorgeschichte von erzählen. Der "Reboot" DMC ist hiervon selbstredend ausgenommen. Interessant zu wissen, die chronologische Reihenfolge der Titel lautet 3, 1, 2, 4 und jetzt 5, mit anderen Worten DMC3 war damals schon ein Prequel. 
Ebenfalls bemerkenswert ist, dass Capcom zwei verschiedene Videos veröffentlicht hat, ein kurzes nur zwei Minuten langes für den Westen, welches zum Beispiel Teil 2 nicht mal erwähnt. Im mit sechs Minuten wesentlich längerem japanischen Trailer hingegen kommt sogar die Anime-Serie vor.
Hier also jetzt beide Videos:


Alien: Isolation - Die CGI-Animationsserie kostenlos anschauen

Bild
Im Jahre 2014 veröffentlichte Sega mit Alien: Isolation ein Survival-Horror-Spiel, welches auf einzigartige Weise die Atmosphäre des ursprünglichen Filmes von 1979 einfängt. Spielerisch in der Tradition von Titeln wie Resident Evil gilt es sich lieber zu verstecken als zu kämpfen. Nicht jeder konnte mit dieser eher ruhigen Spielmechanik etwas anfangen, aber die Fans des Genres lieben den Titel. Eine Fortsetzung ist aufgrund der eher niedrigen Verkäufe leider zunächst nicht in Sicht.
Als Ellen Ripleys Tochter Amanda macht sich der Spieler nach einigen erhaltenen Hinweisen, dass die Mutter noch am Leben sein könnte, auf zur Raumstation Sevastopol. Und die, wie könnte es anders sein, wird von einem Alien terrorisiert, aber selbstredend ist diese Killermaschine nicht die einzige Gefahr... 
Die große Spielewebseite IGN produzierte jetzt, basierend auf dem Game, eine siebenteilige CGI-Animationsserie, die sich kostenlos auf You Tube anschauen lässt. Meine persönliche Meinung ist, dass die …

Dead or Alive 6 Veröffentlichung und Launch Trailer

Bild
Am heutigen 1. März erscheint Dead or Alive 6 von Koei / Tecmo für PC, PS4 und XBox One. Im Spiel enthalten sind 24 Charaktere, im gleichzeitig veröffentlichten Season Pass gibt es zwei weitere dazu, darunter Mai Shiranui von King of Fighters und ein weiterer noch unbekannter. Weiterhin enthalten sind über 60 neue Kostüme, darunter zwei Bonuskostüme, einmal die Technomanten Ausrüstung für NiCO sowie ein Wrestling Outfit für Nyotengu.

Die Preisgestaltung ist wie für die Serie leider inzwischen üblich mehr als unglücklich. Das Hauptspiel kostet 70 Euro (auch als Download) und der Season Pass zockt die Fans dann richtig ab, stolze 90 Euro veranschlagt Koei / Tecmo für die Zusatzinhalte. Das heißt, wer nicht unbedingt mit Mai Shiranui spielen möchte, und ja ich weiß, es ist fies, dass sie ausgerechnet diesen Publikumsliebling ausgelagert haben, vor allem weil sie so gut wie nie zuvor aussieht, der sollte hier vielleicht erst einmal eine Preissenkung abwarten.

Der Teufel weint zum sechsten Mal - in Teil 5

Bild
Devil May Cry nahm seine Anfänge im Jahr 2001 auf der Playstation 2. Geschaffen von Hideki Kamiya und lose basierend auf Die göttliche Komödie von Dante Aligieri, die zwischen 1308 und 1320 entstand. Ursprünglich als Ableger der Resident Evil Serie geplant entschied sich Capcom zum Glück dafür, den neuen Titel als eigenständiges Spiel zu designen. In Devil May Cry prügelt, schießt und schnetzelt sich Held Dante durch hunderte skurriler Gegnerhorden, darunter allerlei Dämonen aber auch zum Leben erwachte Marionetten und ähnliches Kroppzeug, um den Tod seiner Mutter Eva zu rächen, wobei er immer wieder mit seinem Bruder Vergil aneinander gerät. Dabei geizt die Spielserie nicht mit flotten Sprüchen, Slapstick und "over the top" Action, die einen Großteil ihrer Popularität ausmachen. Nebenbei gilt es durch das Erkunden der Umgebung und lösen kleinerer Rätsel den richtigen Weg zu finden.
Ab der vierten Episode kommt 2008 als spielbarer Charakter Nero hinzu, der einem Kult angehö…