Posts

Es werden Posts vom April, 2012 angezeigt.

Vollversionen auf Zeitschriften im Mai: Update 1

Leider saß ich einer falschen Vermutung auf, als ich bei der Gamestar und der Earth 2160 New Edition von der Universe Edition 2010 ausging. Es handelt sich ausschließlich um Earth 2160 leider ohne(!) die anderen Teile der Serie. Das New Edition wird wohl aufgrund des Alters des Titels sowie dem vorhandenen aktuellen Patchstand entstanden sein. Das bereits 2005 erschienene Spiel erreichte in der deutschen Spielepresse aber immerhin Wertungen zwischen 80 und 90 Prozent.Auch die PC Games ist mittlerweile erschienen. Auf ihrer DVD schlummert passenderweise der sehr gute Diablo-Klon Torchlight. Das bunte Action-Rollenspiel befand sich allerdings schon vor knapp einem Jahr auch auf der Ausgabe 8 / 2011 der Computer Bild Spiele. Das technisch immer noch besser als Diablo III aussehende Game stammt aus dem Jahr 2009 und wurde von Runic Games, die sich aus ehemaligen Blizzard und WildTangent Mitarbeitern rekrutieren, erstellt. Letztere wurden bekannt durch das Action-RPG Fate. Mithilfe der Ope…

Ein Blick in die Open Beta von Diablo III

Bild
Eigentlich bin ich kein großer Fan von Action-Rollenspielen im Stil eines Titan Quest, Sacred oder Loki. Meiner Ansicht nach ist der Teil der Genrebezeichnung, die sich Rollenspiel nennt, auch völlig fehlgeleitet. De facto handelt es sich durch die Bank weg um Fantasy-Actionspiele, in denen der Charakter Fähigkeiten-Werte hat. Wollte man aus diesen beiden Punkten, dem Hochleveln und dem Genre Fantasy den Begriff Rollenspiel ableiten, so greift dies meiner Ansicht nach viel zu kurz, ein Rollenspiel zeichnet sich nicht nur dadurch aus, dass ein Charakter stärker wird, sondern auch durch die Art des Gameplays, sei es im Stil westlicher Produkte wie The Elder Scrolls: Skyrim oder asiatischer Games wie Final Fantasy. Dies im Hinterkopf und vorbelastet durch sich meist relativ zeitig einstellende Langeweile meinerseits kam ich an diesem Wochenende dennoch nicht darum herum, die Open Beta eines der erfolgreichsten Spiele-Franchises der Welt zu zocken. Die Rede ist selbstverständlich von Bli…

Lückenbüßer Vollversion!?

Wer sich diesen Monat die Spielezeitschriften anschaut, der wird feststellen, dass in deren Testrubrik aber auch wirklich gar keine Überflieger dabei sind. Richtige Gurken werden allerdings auch nicht getestet. Als bestes Spiel präsentiert sich dieser Tage ein Risen 2, keine Konkurrenz zu Mass Effect 3 im vergangenen Monat oder Diablo 3 im kommenden, auch wenn es ein Titel sein wird, der in Deutschland sehr viele Fans finden wird. Ähnlich mau wie in den leeren Testrubriken sieht es bei den beigelegten Vollversionen aus. Es dominieren Zweit- oder gar Drittverwertungen. Bereits seit knapp zwei Wochen erhältlich ist wie üblich die PC Action, diesmal die Ausgabe 5 / 2012. Diese bietet mit Alarm für Cobra 11 – Highway Nights den 2009 erschienen letzten einigermaßen guten Teil. Danach ging es dann leider arg bergab mit den Rennspielen zur deutschen (*würg*) TV-Serie. Sorry, aber das konnte ich mir nicht verkneifen, ich kenne kein Land, das so miese Serien und Filme produziert wie Deutschlan…

Jetzt bin ich der Coole

Bild
Nein, nein, eigentlich bin ich gar nicht so cool, etwas eingefahren in meinen Wegen, ein wenig dickköpfig, was wohl mit dem Alter kommt, aber trotzdem auch seit Mitte der 80er Jahre immer ein klein wenig nerdig und stets am Puls der Zeit – zumindest wenn es um Computer- und Videospiele geht. Warum denke ich dann, dass ich jetzt cool bin? Tue ich gar nicht aber es bietet die passende Überleitung zum neuen Musikvideo von den Machern der Webserie The Guild pünktlich zum Start der fünften Season. Dieses musikalische Kleinod trägt nämlich den tiefsinnigen Titel „I’m the one that’s cool“, und präsentiert sich wieder herrlich abgedreht. Welcher Geek erinnert sich nicht mit starkem Unwohlsein an seine Schulzeit, als die anderen alle die coolen waren, während man selbst als der computerspielende Freak hingestellt und manchmal auch gemobbt wurde? Und heute? Die ehemalige Sportskanone und Frauenliebling der ganzen Schule hat einen Bierbauch und schlägt sich als schlecht bezahlter Tagelöhner dur…

150. Ausgabe der Computer Bild Spiele bietet 15 Vollversionen

Die Computer Bild Spiele (CBS) ist heute erschienen und sie hat geschummelt! Disciples III ist nämlich, entgegen der Vorankündigung, nicht auf dieser Jubiläumsausgabe (150. Heft) enthalten! Stattdessen finden die Käufer gleich 15 Spiele, von denen ich zumindest drei bisher benennen kann. Das Hauptspiel wäre demnach Tales of Monkey Island. Die von Telltale Games ab Ende 2009 zunächst in Episodenformat herausgebrachte Fortsetzung der berühmten Klassiker. Auch der zweite Titel gilt als "muss" unter Adventurefans. Gab es im letzten Monat mit The whispered World bereits eines der Hitspiele von Daedalic, so lauert in diesem Monat der Erstling des Studios, das ebenso abgedrehte wie lustige aber auch besinnliche Edna bricht aus. Dazu gibt es noch die Moorhuhn Piraten, etwas älter (erschienen 2006) und etwas komplexer als das Ur-Moorhuhn, kann dieser Teil durchaus immer noch mal ein paar Minuten in der Mittagspause Spaß machen. Falls die weiteren Vollversionen über die üblichen Billi…

Spiele auf den aktuellen Gamestar- und PC Games-Datenträgern

Der große Monat der Strategiespiele? Die King’s Bounty Collection und Disciples III fanden schon im vergangenen Artikel zu den Vollversionen ihre Erwähnung, sind aber immer noch erhältlich. Die Gamestar kontert diese beiden ziemlich guten Spiele in ihrer aktuellen Ausgabe 5 / 2012 mit einem Titel, welcher mit beiden genannten Konkurrenten locker den Boden aufwischt: Die Rede ist von Heroes of Might & Magic V Gold. Während das Grundspiel bereits vor knapp eineinhalb Jahren auf der 9 / 2010 und davor auch schon auf der Computer Bild Spiele 6 / 2010 zu finden war, gibt es diesmal die volle Packung mit den beiden, die Geschichte abschließenden, Add-ons Hammers of Fate und Tribes of the East. Hunderte Stunden Spielspaß für Freunde der Fantasy-Rundenstrategie sind garantiert! Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber: Das Game findet sich nicht auf dem Datenträger der Zeitschrift, sondern muss von Werbepartner McGame heruntergeladen werden, was selbstredend eine Registrierung dort erfor…