Posts

Es werden Posts vom 2014 angezeigt.

Vollversionen der Zeitschriften für den Advent

Der Weihnachtstrubel tritt langsam in die heiße Phase ein, dennoch knapsen wir ein wenig Zeit ab, um einen Blick auf die brandneuen Vollversionen auf den ums Überleben kämpfenden Spielezeitschriften zu werfen. Auf der Gamestar 12 / 2014 gibt es mit Alan Wake ein spannendes Mystery-Action-Adventure mit Anleihen an TV Serien wie Twin Peaks. Der Titel war ursprünglich für Windows Vista und als Vorzeigespiel für Direct X 10 gedacht, erschien dann allerdings für zwei Jahre exklusiv auf der XBox 360 und kam dann erst 2012, und somit viel zu spät, um auf PC noch große Wellen zu schlagen. Wer das Genre mag und den Titel, der schon auf anderen Zeitschriften war sowie häufig bei Sales im Internet günstig zu kriegen, immer noch nicht kennt, der sollte ihm eine Chance geben. Die PC Games 12 / 2014 offeriert mit Die Siedler 7 aus dem Jahr 2010 eine Premiere auf Spielezeitschrift. Viel muss zu der Reihe eigentlich nicht mehr erzählt werden, handelt es sich doch um einen der deutschen Spieleklassike…

Internet Adventskalender 2014

Mojo Rampage und Red Faction: Armageddon Giveaway

Bild
Der unten angegebene Link funktioniert nur für die ersten drei Interessenten. Wer sich also zuerst anmeldet, der bekommt das Spiel Mojo Rampage kostenlos: https://www.humblebundle.com/?gift=7eUdKwArC46RXHUtDer Wert des Titels beträgt bei Steam derzeit knapp 12 Euro: http://store.steampowered.com/app/225280/Mojo Rampage ist ein knallbunter Top-Down-Brawler mit Rogue-ähnlichen Anleihen sowie einem Coop-Modus für bis zu vier Spieler.Apropos, ich habe auch noch einen Steam-Key für Red Faction: Armageddon zu verschenken. Voraussetzung ist jedoch, dass derjenige mit mir bei Steam befreundet ist. Wer möchte kann sich ja gerne mal melden: http://steamcommunity.com/id/spiritogre

Vollversionen: 15 Jahre Computer Bild Spiele - und dann noch die anderen

Die Geburtstagsausgabe der Computer Bild Spiele (CBS) 12 / 2014 kommt mit drei Spielen und einem Film. Alleine für die ersten beiden Spiele lohnt sich die Ausgabe für die inzwischen 15 Lenze zählende Spielezeitung schon, denn das sind Risen 2 – Dark Waters und The inner World. Risen 2 setzt direkt dort an, wo der Vorgänger aufhörte. Der namenlose Held, begleitet von Patty, die in diesem Teil noch nicht aussieht wie ein Porno-Papagei, macht sich auf, die verbleibenden Titanen zu vernichten. Interessant ist das Piraten-Setting, welches etwas Abwechslung vom Fantasy-Einerlei bietet. Ansonsten präsentiert sich auch das zweite Risen wie ein typisches Gothic. Die einen lieben es, die anderen können nicht viel mit anfangen, denn im Vergleich zu internationalen Rollenspiel Schwergewichten sind die Werke von Piranha Bytes bekanntermaßen relativ spartanisch … äh, klassisch vom Gameplay her. Ausgezeichnet mit dem Preis bestes deutsches Spiel des Deutschen Computerspiele Preises 2014 wurde das P…

Vollversionen zum Einschlafen

Bild
Sleeping Dogs von Square Enix und United Front Games ist das Vollversions-Highlight des Monats. Der güldene Oktober hat bereits begonnen und überrascht mit warmen spätsommerlichen Temperaturen, die einen in die freie Natur locken. Unter diesem Gesichtspunkt betrachtet ist der Mangel an sinnigen Vollversionen auf den Spielezeitschriften auch in diesem Monat gleich viel leichter zu verschmerzen, oder? Tatsächlich interessiert mich persönlich nur ein einziges Spiel in der Auswahl. Aber zu dem kommen wir später.

Den Beginn macht die Gamestar XL 10 / 2014 mit Dungeon Siege 3. Ein meiner Meinung nach wirklich hervorragendes Action Rollenspiel mit netter Geschichte und für das Genre hervorragender Grafik. Nur, das Spiel befand sich bereits sowohl auf der PC Games 12 / 2013 als auch der Computer Bild Spiele (CBS) 07 / 2014. Ähnlich ergeht es der aktuellen PC Games 10 / 2014, auf dessen Silberling es mit Blood Dragon den alleine lauffähigen Downloadable Content (DLC) zu Far Cry 3 gibt. Gerade …

Vollversionen: Der Monat des Recyclings

Nanu, was ist denn hier geschehen? Das Spielejahr nähert sich der heißen Phase, es kommen schon jetzt im September einige wirkliche große Hits des Jahres auf den Markt, ich erwähne nur mal beispielsweise Die Sims 4 und Destiny, aber auf den Spielezeitschriften gibt es quasi nur Grütze. Ist das eine Verschwörung? Haben sich Spielemagazine und Spielepublisher abgesprochen? Aber schauen wir doch mal, ob es bei den Vollversionen in diesem Monat wirklich so mau aussieht: Tatsächlich kann ich mir eine genaue Beschreibung der meisten Titel sparen, na gut, habe ich weniger Schreibarbeit, denn fast alle Spiele waren in diesem Jahr bereits auf Konkurrenzblättern. Rollen wir das Feld also mal im Schnellgang auf. Die Gamestar XL 09 / 2014 hat Arcania: Gothic 4 auf dem Cover, dieses fand sich kürzlich auf der Computer Bild Spiele (CBS) 05 / 2014. Die PC Games 09 / 2014 bietet Alan Wake und das wiederum war schon auf der CBS 02 / 2014. Schwester PC Games Hardware wartet mit Dungeons auf, dieses wie…

Übersättigter MMORPG-Markt – was spielen?

Bild
Sommerloch? Es kommen kaum neue gute Spiele auf den Markt? Was ist eigentlich im Bereich der MMORPGs derzeit so los? Ich schaue eigentlich in jedes MMORPG rein, zumindest in die Großen, die ich dann auch in Betas oder kostenlosen Probieraktionen mehr oder minder für einen kurzen Zeitraum intensiv anspiele. Aber im Moment, nun, da komme ich kaum noch hinterher! Den Anfang machte Final Fantasy XIV (http://de.finalfantasyxiv.com/lodestone/), ein Spiel, an das ich bisher noch nicht herangekommen war. Pünktlich zum ersten Geburtstag des Rebootes A Realm Reborn bietet Square Enix aber plötzlich zwischen dem 1. und 14. August die Möglichkeit an einer Free Trial teilzuhaben. Selbstredend habe ich sofort zugegriffen und losgezockt. Einige meiner, ehrlich, eher minder interessanten Ausflüge nach Eorza, können auf Twitch oder You Tube bewundert werden. Das Spektakulärste war die Feststellung mit Stufe 8, das es eine spezielle Truhe für Rüstungen gibt. Ich hatte mich schon gewundert, weil viele Q…

Wing Commander 3 kostenlos und die Vollversionen des Monats

Electronic Arts (EA) versucht seine Spiele- und Verkaufsplattform Origin zu pushen, wo es nur geht. Mit EA Access kommt ein Abomodell, wo Spieler, zumindest auf der XBox One, ausgewählte Titel für einen kleinen monatlichen Obolus zocken können. Auf dem PC lockt der Publisher-Riese hingegen seit geraumer Zeit regelmäßig mit kleinen Softwaregeschenken, die ja bekanntlich die Freundschaft erhöhen (sollen). Nach Krachern wie Dead Space oder Battlefield 3 gibt es bis Anfang September den Chris Roberts (Star Citizen) Klassiker Wing Commander 3: Heart of the Tiger für lau. Dabei handelt es sich um die englische Sprachfassung mit deutschen Untertiteln. Was gar nicht schlecht ist, denn sowohl Mark Hamill als auch John-Rhys Davis haben im Original sehr einprägsame Stimmen. Der Download ist mit einer Größe von etwa 1,8 Gigabyte für heutige Verhältnisse ziemlich überschaubar. Regulär kostet das Spiel 4,99 Euro. Nicht umsonst aber auch nicht wirklich teuer sind die Computerzeitschriften, die uns …

Kostenlose Bildbearbeitung: ACDSee Pro 5 und DxO Optics Pro 7 Elite

Wer suchet, der findet. Schon vor knapp einem Monat war der Ashampoo Photo Commander 11 (aktuell ist 12) immer mal wieder bei Werbeangeboten kostenlos zu bekommen. Wer schnell ist und noch heute zuschlägt, heute gibt es ihn bei http://de.giveawayoftheday.com/. Wer es in der kurzen Zeit verpasst, da kommen sicherlich noch etliche mehr auf den unterschiedlichsten Webseiten.Ein wenig interessanter ist eine Aktion, die derzeit bei ACDSee läuft. ACDSee Pro 5 (aktuell ist 7) gibt es über: http://en.software-choice.com/acdseepro5 kostenlos. Leider muss sich der Interessent quasi zwei Mal registrieren (Wegwerfadresse reicht ja). Zunächst gibt es unter angegebenen Link einen Gutscheincode. Danach muss bei ACDSee ein Account erstellt und erst danach kann dann mit dem Gutscheincode die Software freigeschaltet werden, d.h. erst dann kommt der Downloadlink und die Seriennummer. Die Software erscheint übrigens, ähnlich wie bei Ashampoo, auch im Account und kann jederzeit neu heruntergeladen werden.…

JRPG Band of Monsters derzeit kostenlos

16Bit affine JRPG Spieler dürfen sich augenblicklich über ein kleines Dankeschön für eine Millionen Downloads des F2P JRPGs Machine Knight von Kemco freuen. Zumindest wenn sie ein Android- oder iOS-Gerät besitzen. Die Japaner verschenken für einen kurzen Zeitraum das recht neue Mobilspiel Band of Monsters, welches normalerweise knapp 8 Dollar kostet. In Band of Monsters schlüpft der Spieler in die Rolle von Zara, wird der Spieler zum Monsterjäger, Sammler und Züchter, ganz in der Tradition von Pokémon oder Jade Cocoon, falls letzteres noch jemand kennt. Quelle: JPGames.de

Sims 2 Ultimate Collection kostenlos

Electronic Arts verschenkt gerade die Ultimate Collection von die Sims 2. D.h. Sims 2 mit sämtlichen je erschienenen Addons (ca. 12,5 GB als Download). - Wenn nicht vorhanden, einen Origin Account anlegen
- Im Origin Client auf “Produktcode einlösen” klicken
- I-LOVE-THE-SIMS als "Seriennummer" eingebenDer Code gilt bis 31. Juli 2014Aber Achtung, das Spiel läuft von Haus aus nur in 800x600, weil es moderne Hardware nicht kennt und deswegen Minimaleinstellungen wählt. Wer also die Auflösung ändern möchte, die unten verlinkte Datei runterladen und in folgenden Ordner kopieren:The Sims 2 Ultimate Collection\Fun with Pets\SP9\TSData\Res\ConfigDanach kann im Spiel bis zu 1980x1020 als Auflösung gewählt werden. http://www.computerbase.de/forum/attachment.php?attachmentid=429786&d=1406151431

Vollversionen für einen heißen Sommer

Ordentlich bei den Steam-Sales abgeräumt? Wer seine Games lieber noch auf Datenträger hat, der findet auch in diesem Monat wieder einige mehr oder minder interessante Vollversionen auf den DVDs der Computerzeitschriften. Insgesamt sieben Titel buhlen hierbei um die Gunst, den potenziellen Käufer zu ihrem jeweiligen Heft greifen zu lassen. Dabei reicht die Auswahl diesmal von Vollschrott bis hin zum Super Hit und auch die unterschiedlichen Genres sind breit gefächert. Aber schauen wir uns die einzelnen Titel der Reihe nach an: Vor zwei Monaten gab es auf der Gamestar XL den Supreme Commander, in dieser Ausgabe folgt nun die Fortsetzung, die da heißt: Supreme Commander 2, wie auch sonst? Echtzeitstrategie mit noch mehr Einheiten und noch mehr Wuselfaktor im Science-Fiction-Setting. Wer den Erstling mochte, der kann sich auch diesen Teil antun, auch wenn der bei seinem Erscheinen Anfang 2010 nicht mehr ganz so viel Aufregung verursachte, vor allem weil vieles entschlackt und vereinfacht…

Guild Wars 2: Jetzt spiele ich live!

Bild
Wer hätte das gedacht!? Ab sofort können interessierte Online-Rollenspieler mir beim Zocken zuschauen. Unter http://www.twitch.tv/spiritogre werde ich mehr oder minder regelmäßig zu sehen sein. Dazu habe ich mir endlich mal Guild Wars 2 vorgenommen. Im Vordergrund steht das Hochleveln eines neuen Charakters sowie das Rollenspiel. Letzteres wird zumindest in Form des PvE Story Spielens praktiziert, wenn es gerade nicht anders geht. Wer möchte kann auch gerne aktiv im Chat teilnehmen. Wenn ich im Stream online gehe, wird das automatisch auf Twitter veröffentlicht. Tatsächlich ist es so, dass ich viele Jahre lang Guild Wars 1 gesuchtet habe, davon zeugen über 2200 Stunden auf dem Zähler. Als Guild Wars 2 herauskam habe ich nicht nur vorab schon die Beta gespielt sondern den Titel selbstredend auch vorbestellt, dann jedoch nur kurz angespielt und aus etlichen Gründen, vornehmlich zeitlicher Natur, jedoch quasi gar nicht mehr gestartet. Besser spät als nie lautet also heuer die Devise! Und…

Neue Gaming-Seiten und Gemeinschaften

Nachdem ich kürzlich schon einen You Tube-Kanal erstellt habe: https://www.youtube.com/user/TheSpiritogre, kamen in den letzten Tagen noch einige Gaming-Communities hinzu. Auf Raptr, das mehr oder minder XFire abgelöst hat, bin ich unter http://raptr.com/Spiritogre/wall schon länger zu finden. Neu sind Twitch: http://www.twitch.tv/spiritogre/profile und Enjin: http://www.enjin.com/profile/10392858. Wobei letzteres auch gleich mit einer vollwertigen eigenen Webseite aufwarten kann: http://spiritogre.enjin.com/Die Enjin-Webseite Spiritogre’s Roleplaying Games wird vielleicht in Zukunft eine Ergänzung zu diesem Blog. Allerdings ist es eine vollwertige Seite mit Forum und allem drum und dran und steht im Moment noch ganz am Anfang.Wer möchte, vielleicht in einem dieser Netzwerke bereits aktiv ist oder sich ohnehin dort anmelden wollte, ist herzlich eingeladen mich dort als Freund hinzuzufügen. Und einen habe ich noch: https://soundcloud.com/spiritogre Ein guter Ort um während des Spielens…

Vollversionen der Spielezeitschriften & Verlosung

Ich befinde mich in einer schlimmen Bredouille. Zum einen gibt es jede Menge geiler Games, die ich gerne hätte, zum anderen sind es mehr, als ich je zocken könnte. Mein ziemlicher hoher „Pile of Shame“ mit ungespielten Titeln ist riesig, nicht nur auf den Konsolen, dort könnte ich ihn gerade noch „abarbeiten“ auf dem PC ist er praktisch unabbaubar riesig, mit Sicherheit haben sich alleine in den vergangenen zehn Jahren einige Hundert Spiele angesammelt. Und dabei handelt es sich zum Großteil nicht um irgendwelche Durchschnittsware, sondern wirklich um Titel, die ich gerne gedaddelt hätte. Und der Stapel wird nicht kleiner, denn auch in diesem Monat warten wieder einige interessante Games auf den Datenträgern als Vollversionen bei den Computerzeitschriften. Aus diesem Grund wartet am Ende dieses Artikel übrigens noch eine kleine Überraschung. Mit Tomb Raider Anniversary schuf Crystal Dynamics im Jahr 2007 eine sowohl optisch wie inhaltlich sehr stark aufgebohrte Version des Ursprungsti…

Spiele-Vollversionen im Mai

Im Jahre 1997 sprang Game Designer Chris Taylor auf den gerade populär werdenden Zug der von Warcraft und Command & Conquer dominierten Echtzeitstrategie auf und erreichte mit Total Annihilation einen Achtungserfolg. Exakt zehn Jahre später folgte mit Supreme Commander ein weiterer Titel von Taylor in diesem inzwischen abflauendem Genre. Supreme Commander zeichnete sich 2007 vor allem dadurch aus, dass der Spieler etliche Hundert, wenn nicht Tausende fitzelig kleine Einheiten kontrolliert, die er von seiner Basis, einem riesigen Mech, über die Karte entsendet. Zu finden ist das Spiel auf der aktuellen Gamestar XL 05 / 2014; Steam wird vorausgesetzt. Wirtschaftssimulationen sind insbesondere in Deutschland immer ein beliebtes Genre gewesen. Im Jahr 2001 startete mit Tropico eine der bis heute beliebtesten Serien. Der Spieler übernimmt die Herrschaft über eine kleine Insel und muss diese zum Ferienparadies ausbauen. Auf der PC Games 5 / 2014 findet sich der bislang jüngste Teil, Tr…

Das Leben ist nicht fair–selbst bei Spielen

Bild
Vor wenigen Tagen öffnete das wohl größte und bekannteste MMORPG des Jahres seine Server. Elder Scrolls Online (ESO) taugt dabei hervorragend um zahllose Kontroversen herbeizuführen. Die Mischung aus normalem Elder Scrolls im Stile eines Skyrims und eines klassischen Thempark-MMOs hat so seine Probleme mit dem Interface, das dieses Mal nicht nur zwei, sondern gleich drei Welten unter einem Hut packt, klassische Offline-RPG-Steuerung trifft hier nämlich auf Online-RPG-Steuerung und zusätzlich ist auch noch alles für Spielkonsolen optimiert, ohne am PC eine Joypad-Handhabung zu ermöglichen. Auch einen Ingame-Shop inklusive Mikrotransaktionen und einem kaufbaren Mount gibt es bereits, von der teureren Imperial-Edition mit einer spielbaren Rasse und einigen (verzichtbaren) Gegenständen mehr dabei mal ganz abgesehen – alles schreit geradezu danach, dass die Free to Play (F2P) Umstellung in wenigen Monaten fest eingeplant ist und die Fans, die nicht warten konnten, jetzt ein aufgrund zahllo…

Vollversionen im April

Dieses Mal im Schnellgang: Die Gamestar XL April 2014 offeriert The Book of unwritten Tales als Vollversion auf dem Datenträger. Ein exzellentes Point & Click Adventure, das schon öfters Magazinen beilag und dessen zweiter richtiger Teil (Die Vieh Chroniken gilt als Spinoff) in Kürze erscheinen soll. Auf der PC Games 4 / 2014 gibt es Eador: Masters of the Broken World, ein Fantasy-Strategiespiel in der Tradition von Age of Wonders oder Heroes of Might & Magic. Der Titel erschien erst vor knapp einem Jahr und heimste gute Wertungen im 70er Bereich ein. Die aktuelle PC Games Hardware kommt mit Assassin’s Creed, was zu erwarten war. Bei der Computer Bild Spiele (CBS) soll das erfolglose Arcania – Gothic 4 die Verkaufszahlen der Gold-Ausgabe 5 / 2014 in die Höhe treiben. Zur Unterstützung gibt es noch den dritten Teil der bekannten Adventure-Reihe Runaway mit dem Untertitel A Twist of Fate auf der Silber-Ausgabe und, als eigentliches Hightlight des Monats, in der 18er-Download…

Samsung Galaxy TabPro und NotePro 12.2

Bild
Vor nicht ganz eineinhalb Jahren hat es auch mich erwischt, ich gönnte mir nach langem Zögern ob ich es überhaupt benötigte endlich auch selbst ein Tablet. Monatelang haderte ich, welches Modell und wenn, wie viel möchte ich für so ein reines Spaßgerät zum gelegentlichen Couchsurfen überhaupt ausgeben? Am Ende stieg mein Budget mal eben auf das Doppelte, von 200 auf 400 Euro. Da, wenn ich schon so viel Geld ausgebe, dann auch wenigstens etwas Vernünftiges wollte, dies für 200 Euro aber nicht zu kriegen war (und ist). Nach ausgiebigem Antesten in Geschäften und bei Freunden von diversen Geräten, darunter etwa diverse Samsung Galaxy Tabs und iPads entschied ich mich im November 2012 schließlich für ein Acer Iconia A700 mit 10 Zoll 1920 x 1200 Pixel zählendem Full HD Bildschirm, 1,3 GHz Quadcore Nvidia Tegra 3 SOC (System on a Chip), 1GB RAM, 32GB SSD, Micro-SD Kartenschacht und Micro-HDMI Anschluss sowie Android 4.1. Ein Gerät mit iOS kam für mich wegen des abgesperrten Systems, ich möc…

Viel verblichener Glanz bei den Vollversionen

Das Schwarze Auge ist das bekannteste deutsche Rollenspielsystem. Es gibt unzählige Merchandise-Artikel, darunter zahlreiche Bücher und etliche Computerspiele, sogar ein Film ist seit einigen Jahren in der Mache. Gerade in Hinsicht auf die Computerspiele scheiden sich die Geister. Die meisten dieser Titel, insbesondere der vergangenen Jahre, sind einfach nur schlecht. Eine Ausnahme bilden die beiden Point & Click Adventures von Daedalic, Satinavs Ketten und Memoria. Ersteres stammt aus dem Jahr 2012 und ist jetzt für schmales Geld als Vollversion auf der Computer Bild Spiele (CBS) Gold 4 / 2014 erhältlich. Sehr löblich, der Kopierschutz (ursprünglich Steam) wurde entfernt. Der zweite richtige Titel auf der CBS ist The Elder Scrolls IV – Oblivion. Das gab es schon häufiger mal und ist wohl der anstehenden Veröffentlichung von Elder Scrolls Online geschuldet. Ich gebe zu, Skyrim auf Heft-DVD wäre wohl etwas zu viel verlangt gewesen … immerhin, mit Modifikationen macht Oblivion auch…

Sacred 3 – Spektakulärer Trailer

Rendertrailer oder auch Cinematics, wie sie im Englischsprachigen heißen, sind für viele Spieler ein zweischneidiges Schwert. Einerseits sind sie tolles Eyecandy und lassen gerade Technikfans oftmals mit offenem Mund zurück, andererseits haben sie mit dem eigentlichen Spiel, vor allem selbstredend der Spielgrafik, absolut gar nichts zu tun. Egal wie sie betrachtet werden, solche Trailer machen oft Lust auf mehr und so manches Mal wünschte sich der Betrachter, das Kunstwerk würde ein richtiger Spielfilm sein.
Einen neuen Trailer dieser Art veröffentlichte jüngst Deep Silver, die mit Sacred 3 im Sommer einen neuen Spross des traditionellen deutschen Hack & Slays für PC, Playstation 3 und XBox 360 veröffentlichen möchten. Egal wie das Spiel letztlich wird, der gerenderte Werbefilm ist auf jeden Fall das Anschauen wert:

Die Gran Turismo Dokumentation

Bild
Stolze 84 Minuten lang ist eine jetzt erschienene Dokumentation über Kazunori Yamauchi, dem passionierten Autonarr und Schöpfer von Sonys höchst erfolgreicher Gran Turismo-Reihe, deren offizieller sechster Teil kürzlich für die Playstation 3 erschienen ist. Unter dem Titel KAZ: Pushing The Virtual Divide erfährt der Rennspielfan alles über den Werdegang von Yamauchi, was ihn umtreibt, sowie alles über die Evolution der Serie.

Vollversionen im Februar

Was, schon wieder ein Monat rum? Das Jahr verspricht, ein sehr kurzes zu werden. Zumindest kurzweilig wird es mit den Vollversionen im Februar leider eher nicht. Dazu kommt, dass die Gamestar ihre normale DVD-Ausgabe einstampft und Käufer nur noch die Wahl zwischen der reinen Zeitschrift ohne Datenträger und der XL-Ausgabe mit zwei DVDs haben. Dafür gibt es in der 2 / 2014 dann auch nur eine Vollversion, The Whispered World, ein zugegeben sehr tolles Point & Click Adventure, das allerdings auch schon vor ewigen Zeiten bei sämtlichen Konkurrenten zu finden war. Erst vergangenen Monat etwa auf der PC Games Hardware. Die einzig wirklich herausragenden Spiele gibt es diesen Monat auf der PC Games 2 / 2014. Zunächst wäre da Ridge Racer Unbounded aus dem Jahr 2012. Ein spektakulärer Action-Raser im Stil von Split Second oder Blur. Die beiden Letztgenannten waren nette Titel, fanden jedoch trotzdem kaum Käufer, da Burnout dieses Rennspiel-Untergenre einfach komplett dominierte. Unbounde…

Das MMO-Sterben geht weiter

Neues Jahr, neues Glück!? Nicht für Online-Rollenspiele. Wurden schon 2013 einige Titel eingestellt und andere mehr oder minder überraschend zu einem Free to Play (F2P) Modell umgewandelt, während im Gegenzug kaum neue Games das Licht der Welt erblickten, kann dies durchaus als Hinweis darauf gelten, dass die Hochphase der MMORPGs endgültig vorüber scheint. So werden 2014 mit The Elder Scrolls Online von Bethesda, Wildstar vom koreanischen MMO-Riesen NC Soft sowie Everquest Next / Landmark von Sony immerhin drei große neue Spiele erwartet. Im Gegensatz dazu kündigte ausgerechnet Sony Online Entertainment (SOE) jetzt an, gleich vier ihrer Online-Games abzuschalten. Bei Star Wars: Clone Wars Adventures und Free Realms werden bereits am 31. März 2014 die Lichter ausgehen, bei Wizardry Online und Vanguard – Saga of Heroes wird am 31. Juli der Stecker gezogen. So ganz überraschen kann diese Mitteilung nicht, denn quasi gleichzeitig wird Anfang April der „All Access Pass“ eingeführt, mit d…

Spiele-Vollversionen im Januar

Bild
Nach der weihnachtlichen Völlerei gilt: Der Winterspeck muss weg! Echte Zocker verbrennen Kalorien durch fleißiges Mausschubsen und Anstrengung des Gehirns beim Ausknobeln von Rätseln und Strategien. Die aktuellen Vollversionen auf den Computerzeitschriften bieten hierfür ausreichend Gelegenheit. Kaum wurde die Tomb Raider Definitive Edition mit einer auf Model getrimmten Lara angekündigt, packt die Gamestar 01 / 2014 den Vorgänger Tomb Raider Underworld auf seine XL-Scheibe, wo Lara eh noch ein wahres Sexsymbol war. Wem die Femme fatale also im aktuellen PC-Teil zu süß rüberkommt, der hat hier – zum wiederholten Mal – die Möglichkeit eine Lara zu erleben, wie sie wirklich gedacht war: obercool und heiß.   Weniger brachial kommt die düstere Dark Mod auf der normalen DVD daher. Ursprünglich als Anlehnung an die Thief-Reihe als Mod für Doom 3 erschienen, gibt es den Titel inzwischen als alleine lauffähige Version. Den kostenlosen Download bekommen Interessierte auch auf der Homepage des…