Mittwoch, 3. Dezember 2014

Vollversionen der Zeitschriften für den Advent

Der Weihnachtstrubel tritt langsam in die heiße Phase ein, dennoch knapsen wir ein wenig Zeit ab, um einen Blick auf die brandneuen Vollversionen auf den ums Überleben kämpfenden Spielezeitschriften zu werfen. Auf der Gamestar 12 / 2014 gibt es mit Alan Wake ein spannendes Mystery-Action-Adventure mit Anleihen an TV Serien wie Twin Peaks. Der Titel war ursprünglich für Windows Vista und als Vorzeigespiel für Direct X 10 gedacht, erschien dann allerdings für zwei Jahre exklusiv auf der XBox 360 und kam dann erst 2012, und somit viel zu spät, um auf PC noch große Wellen zu schlagen. Wer das Genre mag und den Titel, der schon auf anderen Zeitschriften war sowie häufig bei Sales im Internet günstig zu kriegen, immer noch nicht kennt, der sollte ihm eine Chance geben.

Die PC Games 12 / 2014 offeriert mit Die Siedler 7 aus dem Jahr 2010 eine Premiere auf Spielezeitschrift. Viel muss zu der Reihe eigentlich nicht mehr erzählt werden, handelt es sich doch um einen der deutschen Spieleklassiker schlechthin. Warenwirtschaft und Aufbau in Knuddeloptik lauten die Markenzeichen der Reihe. Als Randnotiz sei auch dieses Mal die PC Games Hardware 1 / 2015 erwähnt, hier gibt es den Western-Shooter Call of Juarez: Gunslinger somit bereits zum dritten Mal in direkter monatlicher Folge auf einer Heft DVD.

Im Jahre 2011 erschien mit Might & Magic – Heroes 6 ein weiterer Strategieableger der Heroes of Might & Magic Rollenspiele, die mit Teil X kürzlich ja ein echtes Retrospiel spendiert bekamen. Zu finden ist es auf der Computer Bild Spiele (CBS) Gold 1 / 2015. Auf der günstigeren Silber-Fassung lockt zusätzlich The Book of Unwritten Tales – Die Vieh-Chroniken. Der zweite Teil eines der besten deutschen Adventures, das ebenfalls vor einigen Monaten mit einer weiteren Fortsetzung beglückt wurde. Das wahrscheinlich letzte Spiel, das noch zu Lebzeiten des namensgebenden Vorlagen-Autors erschienen ist, war wohl Tom Clancy’s Ghost Recon – Future Soldier aus dem Jahr 2012, welches als 18er Download ebenfalls mit von der Partie ist. Als interessantes Schmankerl ist noch Eset Smart Security 2015 mit Jahreslizenz dabei. Die Gamer Edition benötigt besonders wenige Ressourcen, die zusätzlich dann in die Darstellung von Spielen fließen kann. Ich selbst nutze derzeit die Vorgängerversion und bin sehr zufrieden damit.

Auch bei Electronic Arts (EA) Spieleplattform Origin gibt es momentan wieder ein kostenloses Teaserspiel, derzeit ist das der damals sogar in der zensierten Fassung schnell indizierte ISO-Action-Klassiker Crusader: No Remorse aus dem Jahr 1995. Aber keine Bange, EA hat das Spiel kürzlich extra vom Index nehmen lassen und bietet selbstredend die ungeschnittene Fassung an.

Kommentare:

  1. Die Siedler 7 ist aber keine Premiere, dass war schon auf der CBS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, danke für den Hinweis. Ich habe leider nicht immer alle Spiele die schon irgendwo mal waren im Kopf (insbesondere wenn sie mich nicht so interessieren bzw. es große Serien sind, wo dann alle möglichen Teile immer irgendwo mal kommen).

      Löschen
  2. War Heroes von der CoBi Spiele schonmal woanders bei?

    AntwortenLöschen