Donnerstag, 27. Juni 2013

Schleichen und Rätseln: Die aktuellen Vollversionen

DeusEx

Beginnen wir ohne Umschweife mit den Vollversionen auf den aktuellen Spielezeitschriften. Die Gamestar XL 08 / 2013 offeriert zunächst mit Edna bricht aus ein äußerst populäres Point & Click Adventure. Genauer handelt es sich um den als Studentenarbeit entstandenen Kult-Hit aus dem Jahr 2008, der Ursache für die Gründung von Daedalic Entertainment war. Edna wacht mit Amnesie in einer Irrenanstalt auf. Zusammen mit ihrem sprechenden Stoffhasen Harvey obliegt es nun dem Spieler, der guten Edna, die sich selbst nicht für verrückt hält, zum Ausbruch zu verhelfen. Ebenfalls auf dem Silberling findet sich die Thief Gold Edition. Unter dem deutschen Titel Dark Project: Der Meisterdieb mussten bereits 1998 Zocker den zunächst noch angehenden Kleptomanen durch eine leicht mit Steampunk angehauchte Mittelalterwelt dirigieren. Garrett war (und ist) ein leicht verletzlicher Typ, physische Konfrontationen endeten meist tödlich. Damit gilt Thief neben Metal Gear Solid und Tenchu: Stealth Assassins zu den Mitbegründern der Schleich-Action-Games. Grafisch darf man da heute freilich jedoch nichts mehr erwarten.

Auf der PC Games 07 / 2013 lauert ein Vieh, zumindest ein virtuelles, als Nebencharakter in The Book of unwritten Tales. Das Spiel lag zuletzt vor zwei Monaten der Computer Bild Spiele (CBS) 06 / 2013 bei. Wer es verpasst hat und ein Herz für optisch hübsche und nett erzählte Grafikadventures hat, sollte hier ein Auge drauf werfen.

Auf der CBS Gold 08 / 2013 geht es in Drakensang: Am Fluss der Zeit einmal mehr auf die Reise durch Aventurien, der Welt von Das Schwarze Auge. Dieser Titel fand sich wiederum kürzlich schon auf der PC Games 12 / 2012. Wer bisher die 18er Vollversionen wegen der umständlichen Altersverifikation ignoriert hat, der könnte es sich spätestens hier doch noch anders überlegen. Tatsächlich wartet ein echter Knaller, der nicht einmal zwei Jahre auf dem Buckel hat. Die Rede ist von Deus Ex: Human Revolution! Der Actiontitel im Cyberpunk-Szenario bietet verschiedene Spielweisen wie Schleichen, Hau-Drauf-Action als auch die Möglichkeit als Hacker Selbstschussanlagen und Co. zu übernehmen und diese Geräte die dreckige Arbeit erledigen zu lassen. Handlungsmäßig ist das dritte Deus Ex ein Prequel, welches 25 Jahre vor dem Erstling angesiedelt ist. Adam Jensen ist Sicherheitschef von Sarif Industries, einem Megakonzern, der Körper-Augmentierungen herstellt. Bei einem Anschlag auf die Firma wird Jensen schwer verletzt, seine ehemalige Lebensgefährtin scheinbar getötet. Auf der Suche nach den Verantwortlichen stößt er auf eine unglaubliche Verschwörung. Einer der großen Hits des Jahres 2011! Unbedingt zuschlagen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen