Donnerstag, 20. Januar 2011

Spinoff: Final Fantasy XIII-2

Spinoffs für die Final Fantasy Spiele gibt es zahlreich. Direkte Nachfolger, welche die Ursprungshandlung aufgriffen und weiterführten bisher erst ein einziges Mal bei Teil X. Kürzlich wurde bekannt, dass auch der umstrittene XIII. Teil seine eigene, höchst offizielle Fortsetzung spendiert bekommt. Auch ein erster (kurzer) englischer Trailer ist bereits erschienen:

Bereits seit dem ersten PS2 Final Fantasy ist und bleibt die Serie umstritten. Die Ausrichtung auf die Erzählung einer epischen Story und die immer absolut grandiose Präsentation mag nicht jeder, weil durch eine immer einfachere Handhabung die Komplexität (und Schwierigkeit) zu sinken scheint. Auch streiten sich die Geister über den Look. Einige bevorzugen eher Knuddelcharaktere  wie in VII und IX, andere wie ich mögen es lieber etwas erwachsener wie in VIII und X. Unbestritten ist wohl Part XII ein Tiefpunkt der Serie, mit dem Setting und dem hektischen Kampfsystem konnten sich beide Fraktionen nicht so wirklich anfreunden. Wer ein grandios erzähltes Abenteuer erleben wollte und das eigentliche “Spielen” eher als Nebenbeschäftigung ansah, der liebte die XIII. Folge, alle hingegen, die auf eine große offene Welt zum Erkunden hofften, hassten das Game aufgrund seiner Schlauchlevels.

Übrigens: X-2 ist meiner Ansicht nach besser als sein Ruf und trifft den damalig herrschenden Zeitgeist ausgezeichnet, ich bin also gespannt, was XIII-2 an Neuheiten zu bieten haben wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen