Freitag, 3. Mai 2013

Wiederholungen und ungeschriebene Geschichten

BookUnwrittenTales

Langsam wird es eng, ich kaufe mir immer fleißig die für mich interessanten monatlichen Vollversionen, alles Titel, die ich eh im Auge hatte, aber komme letztlich kaum dazu, sie dann auch mal zu spielen. Diesen Monat wird es ein wenig leichter, denn mehrere Titel gab es schon kürzlich bei der jeweiligen Konkurrenz. Aber der Reihe nach.

The Next Big Thing finden Käufer der Gamestar 6 / 2013 auf dem Heft-Datenträger. Dieses eher unterdurchschnittliche Point & Click Adventure gab es schon einmal, nämlich auf der Computer Bild Spiele (CBS) 9 / 2012. Es ist kein totaler Reinfall, immerhin stammt es von den Pendulo Studios, die mit Runaway einen echten Klassiker im Portfolio haben, aber eben auch kein Highlight des Genres. Noch mit auf dem Silberling gibt es das „Indy-Freeware-Retro-Action-Adventure” (boah) Spelunky. Grafik ist irgendwo auf Commodore 64 Niveau und auch das Gameplay lehnt sich an den Oldie Spelunker an. Auf der XL Ausgabe, wer hätte es nicht vermutet, gibt es den Abschluss der Nordland Trilogie: Das schwarze Auge - Schatten über Riva.

Die PC Games 5 / 2013 offeriert mit Binary Domain einen wirklich tollen 3rd-Person-Shooter. Dieser fand sich erst vor wenigen „Wochen“ auf der CBS 3 / 2013. Im damaligen Artikel bin ich explizit auf das Spiel eingegangen, weswegen ich mir jetzt große Worte spare. Das Game ist auf jeden Fall ein echter Hit!

Durchwachsener - oder besser gesagt bunt durchgemischt - sieht es auf den zwei DVDs (Gold Version) der CBS 06 / 2013 aus. Patrizier habe ich schon anno dazu Mals (1992) auf dem seligen Amiga gezockt. Und der vierte Teil vom September 2010 war zwar schon bei Erscheinen ein technisch hoffnungsloser Fall, kann allerdings Freunde von Handelssimulationen auf Monate hin beschäftigen. Wer gerne klug wirtschaftet und das Mittelalter-Szenario mag, der wird hier seine wahre Freude haben. Noch hochwertiger ist das Grafikadventure auf dem silbernen Silberling (als wenn sie nicht alle silbern wären ...). The Book of unwritten Tales ist ein erstklassiges deutsches Spiel von King Art aus dem Jahr 2009 und genau wie Lost Horizon auf der vergangenen Ausgabe für Liebhaber des Genres absolutes Pflichtprogramm! Gnom Wilbur Wetterquarz, Waldelfe Ivo und Freibeuter Nate in Begleitung seines Viehs begeben sich auf die haarsträubende Jagd nach einem mächtigen Artefakt. Das Ganze ist äußerst liebevoll gemacht und kann auch technisch voll überzeugen. Weniger Anklang finden tut dann der 18er Download. Conflict: Denied Ops ist der fünfte Teil der Serie und erschien bereits 2008, konnte aber selbst damals nur durchwachsene Wertungen einsammeln. Fazit: Diesen Download brauchen sich selbst Fans nicht antun.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen