Sonntag, 28. Februar 2010

Neues koreanisches MMORPG: Tera











Hübscher noch als Aion präsentiert sich Tera, das neue Spiel von Hangame. Tatsächlich lässt die Grafik des sich derzeit in der dritten Betaphase befindlichen MMORPGs die meisten anderen Spiele seiner Art weit hinter sich. Der Detailreichtum könnte sogar den von Age of Conan übersteigen, wobei der asiatische Look sowieso weitaus bunter ist als das dreckige, realistisch angehauchte Spiel von Funcom, dessen erste Erweiterung Rise of the Godslayer interesanterweise wiederum künftig ein asiatisches Setting für die Spieler anbietet, welche die Weiten Hyborias schon komplett durchstreift haben.




















Anders als Aion mit seinen zwei doch recht ähnlichen Rassen bietet Tera eine breite Palette an interessanten und vor allem noch nicht häufig dagewesenen Charakteren. Das Spiel ist derzeit allerdings leider nur auf koreanisch erhältlich. Auch über das Bezahlmodell ist noch nichts bekannt, währscheinlich wird es allerdings ein Free 2 Play Spiel mit Itemshop.

Offizielle Seite: http://tera.hangame.com/
Screenshots: http://tera.hangame.com/download/gallery.nhn
Videos: http://tera.hangame.com/download/movie.nhn

Das untere Video zeigt verschiedene Rassen und Klassen von Tera und noch viel mehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen