Mittwoch, 12. Dezember 2012

Kostenloses Office für den guten Zweck

Eine tolle Aktion wie ich finde: Wenn jemand auf http://www.loadandhelp.de/ Softmaker Free Office 2012 kostenlos runterlädt, spendet Softmaker 10 Cent pro Download an betterplace.org.

Also wer noch immer behäbigen "Schrott" (sorry ... ^^ ) wie Open Office oder ähnliches einsetzt, der sollte sowieso lieber mal Softmaker Free Office 2012 anschauen. Gerade im Heimbereich und selbst für kleinere Firmen ist es mehr als nur ausreichend. Insbesondere, da es als das kompatibelste Fremd-Office für Microsoft-Formate gilt. Die Oberfläche präsentiert sich übersichtlich, aufgeräumt und modern. Gerade Nutzer schwächerer Systeme profitieren ungemein von seiner Schlankheit und Geschwindigkeit. Softmaker Free Office 2012 gibt es für Windows und Linux. Der Free-Version fehlen der BasicMaker sowie die Wörterbücher von Duden und Langenscheidt und der eMail-Client. Enthalten sind hingegen TextMaker, PlanMaker und Softmaker Presentations

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen