Mittwoch, 12. Dezember 2012

The Secret World wird “Buy to Play”

Gerade hat Funcom einen neuen Newsletter veröffentlicht, der für eine kleine Überraschung sorgt. The Secret World wird Buy to Play (B2P). Das heißt, wer den Client jetzt für 30 Euro kauft braucht keine Abogebühren mehr zahlen. Dazu gibt es Gratis ein "Initianten-Pack" im Wert von 15 Euro dazu. Dieser enthält den Begleiter "Blutrabe", soziale Kleidung und eine leistungsstärkere Anfängerversion jedes Waffentyps. Die Umstellung kommt durchaus überraschend früh, zwar hatte Chefentwickler Ragnar Tørnquist  bereits kurz nach Veröffentlichung angekündigt, dass The Secret World “irgendwann” auf Free to Play (F2P) umgestellt wird, im nachhinein aber betont, dass dies erst in ferner Zukunft geschehen wird. Von Anfang an blieben Aufgrund des ungewöhnlichen Horror-Szenarios und für viele MMO-Zocker durchaus ungewohnten Gameplays die Abonnenten fern. Was das Spiel so besonders macht, kann unter anderem in meiner Preview nachgelesen werden: http://rpcg.blogspot.de/2012/06/secret-world.html.
Interessant zu erfahren wäre jetzt, wie wichtig der Shop wird, um im Spiel voranzukommen? Zur Veröffentlichung gab es da ja hauptsächlich nur schmückende Accessoires.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen